Symposium 2015

Am 18.07.2015 fand das 5. Symposion der Denkwerkstatt für Manager statt. Den einleitenden Vortrag hat Dr. Roland Geschwill wieder einem bahnbrechenden Denker gewidmet: Die Kapitalismusrezeption von Joseph Schumpeter. Prof. Konrad Mussenbrock hat sich in seinem Part mit Jeremy Rifkin und dessen Konzept der 3. Industriellen Revolution beschäftigt. Andreas Pfeiffer hat sich der Frage gewidmet, ob das Zeitalter der Empathie im Management nun wie von Ian MacMillan vorhergesagt beginnt. Der Schlussvortrag wurde von Dr. Martina Nieswandt gestaltet. Sie ging den Megatrends im Management (Management 3.0) nach.

Ein Besuch des Nationenpreises beim „CSIO Springreiter-Turnier“ in Mannheim und ein Meeting mit dem Deutschen Meister Ludger Beerbaum waren Abschluss und Höhepunkt des Symposiums 2015.

Symposium 2015 – Video auf youtube

Mit freundlicher Genehmigung von Peter Hofmann.

Scroll Up