Unternehmenskultur entwickeln, Management qualifizieren, Spitzenleistung messen, Kommunikation gestalten – die Erfolgsfaktoren im Unternehmen sind unsere Fokusthemen in der Denkwerkstatt für Manager.

„Was man nicht messen kann, kann man nicht managen!“ Der Wirtschaftsökonom Peter F. Drucker hatte recht. Wir messen die Auswirkungen und den Erfolg unserer Maßnahmen in Ihrem Unternehmen – und wir lassen uns selbst an diesem Erfolg messen. Die Denkwerkstatt ist nicht nur Berater, sondern auch Sparringspartner. Das macht uns und unsere Arbeit aus: Mit unseren Kunden kontrovers und exzellent nachdenken, vordenken, umdenken – und handeln!


werkstattworte – unter diesem Motto haben wir drei ganz besondere Gäste zum Gespräch eingeladen. Drei innovative Denker und erfolgreiche Macher: Dr. Peter Görlich, Wolf Lotter und Dr. Thomas Sattelberger.

LIVE
 / 
  • Subtitles
  • Quality
  • Audio
Quality
    Subtitles
      Audio
        0:00
        PRIVATE CONTENT
        OK
        Enter password to view
        Please enter valid password!
        Continue watching
        Restart from beginning

        werkstattworte: Dr. Thomas Sattelberger

        Wenn Du Sprunginnovation willst, musst Du Dir genügend Disruptoren in die Chefetage holen.
        Die Denkwerkstatt im Gespräch mit Thomas Sattelberger, MdB, Publizist, Manager und Politiker.

        LIVE
         / 
        • Subtitles
        • Quality
        • Audio
        Quality
          Subtitles
            Audio
              0:00
              PRIVATE CONTENT
              OK
              Enter password to view
              Please enter valid password!
              Continue watching
              Restart from beginning

              werkstattworte: Wolf Lotter

              Kultur ist das, was zwischen uns und der Veränderung steht.
              Die Denkwerkstatt im Gespräch mit Wolf Lotter, Publizist und Mitbegründer brand eins.

              LIVE
               / 
              • Subtitles
              • Quality
              • Audio
              Quality
                Subtitles
                  Audio
                    0:00
                    PRIVATE CONTENT
                    OK
                    Enter password to view
                    Please enter valid password!
                    Continue watching
                    Restart from beginning

                    werkstattworte: Dr. Peter Görlich

                    Was können Manager von Spitzensportlern lernen?
                    Mit Dr. Peter Görlich sprechen wir darüber, welche Rolle Sportpsychologie und Mentaltraining beim Erfolg von TSG 1899 Hoffenheim spielen.

                    Leisten wir uns Spitzenleistung!

                    Die Spitzenleistung von Top-Managern zu messen, ist in Deutschland und Europa bisher ein Tabuthema. Begriffe wie „Elite und Exzellenz“ werden konsequent vermieden. Warum eigentlich? 
                    Der Leistungssport kennt dieses Problem nicht: Erfolg wäre ohne Spitzenleistung undenkbar. Und im Profifußball ist das Messen von Spitzenleistung längst fester Bestandteil des alltäglichen Trainings.

                    Warum sollten Spitzenmanager nicht von Spitzensportlern lernen? Gemeinsam  mit den Sportpsychologen des Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim, dem derzeit innovativsten Bundesligaverein, hat die Denkwerkstatt für Manager ein neues Testverfahren entwickelt: PEAK-A.

                    UNTERNEHMENSKULTUR MESSEN

                    Nur wer den Erfolg der Führungskultur im Unternehmen belegen kann, kann Mitarbeiter und Führungskräfte für den Wandel gewinnen. Mit dem Lateral Culture Index® (LCI®) lassen sich Unternehmenskulturen vergleichen – mit evaluierten Erfolgen.

                    DENKWERKSTATT Online Campus

                    Mit dem Denkwerkstatt Online Campus bieten wir Organisationen die Möglichkeit, Seminare und Coachings auf dem aktuellen Stand der Forschung individuell zu gestalten und online zu absolvieren. Praxisnah aufbereitet und durchgeführt von unseren Beratern.

                    Kommunikation gestalten

                    Durch die digitale Transformation wird aus analog digital. Ob Mensch oder Maschine, alles vernetzt sich und kommuniziert miteinander. Dadurch verändern sich nicht nur Unternehmensstrukturen, Geschäftsmodelle und Kulturen, sondern vor allem auch die Kommunikation. Das hat viele Chancen, birgt aber auch Risiken, die Organisationen berücksichtigen sollten.

                    FÜHREN AUF AUGENHÖHE

                    Bedingt durch den Wettbewerbs- und Innovationsdruck sind Organisationen gezwungen, Daten, Wissen, Arbeit und Management neu zu organisieren. Laterales Management ist das Modell, dass zu diesen Anforderungen passt: Die Verantwortung von wenigen an der Spitze wird auf viele Köpfe in der Organisation übertragen. Mit dem lateralen Management managen Sie Ihre Projekte auf Augenhöhe.