Leistungen // Offene Seminare

SEMINAR-
PROGRAMM

Die Digitalisierung der Wirtschaft managen

Die Wirtschaftswissenschaftler Carl Benedikt Frey und der Informatiker Michael A. Osborne von der Universität Oxford haben errechnet, dass 60 Prozent aller Arbeitsplätze in den kommenden zehn bis zwanzig Jahren automatisiert werden könnten. Betroffen seien nicht nur gering qualifizierte Tätigkeiten sondern mehr und mehr auch anspruchsvolle Aufgaben – wie zum Beispiel juristische Recherchen, medizinische Diagnosen, Ingeneurstätigkeiten, u.a..

  • Wie können sich Manager auf diese Aufgaben vorbereiten?
  • Wie müssen Manager Personalentwicklung und Karriereberatung im Rahmen dieser Herausforderungen gestalten? 

Seminarbeschreibung
Das Seminar vermittelt Informationen zum aktuellen Stand der Forschungslage zur Digitalisierung und den Denkmodellen für Organisationen, Management und Führung. Grundlage des Seminars ist das aktuelle Buch.




Zielsetzung

  • Die Teilnehmer/innen kennen die Herausforderungen der Digitalisierung der Wirtschaft.
  • Die Teilnehmer/innen erarbeiten Szenarien für das Management in einer digitalisierten Welt und ein eigenes Stärken-/Herausforderungen-Profil für den Wandel.

Inhalte

  • Aktuelle Informationen zur Digitalisierung von Wirtschaft, Unternehmen und Gesellschaft.
  • Das Moor´sche Gesetz und die Folgen für Organisationen
  • Wissensarbeiter auf Augenhöhe führen, wie geht das?
  • Die Herausforderungen des Lateralen Managements: Mitarbeiter für mehr Selbstverantwortung und Eigeninitiative motivieren.
  • Die Grundlagen von New Work, Mindfullnes & digitalem Führen.
  • Das Konzept der Antifragilität und der Steuerung komplexer Systeme.
  • Konflikte kennen und lösen, die die Transformation in den Teams und dem Unternehmen gestalten. Lernen Sie von den 30 besten Unternehmen.
  • Anforderungen an den Manager des digitalen Wandels

Nutzen
Sie reflektieren Ihren Managementstil im Kontext zukünftiger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen.

Zielgruppe: Obere Führungskräfte, Digital Officers & Personalverantwortliche Projektleiter Digitalisierung und Steuerung.

Methodische Vorgehensweise
Kurzpräsentationen zu den Inhalten des Buches & Plenumsdiskussionen. Arbeiten in Gruppen und kollegiale Beratung der aktuellen Managementfälle der Teilnehmer.

Ihre Investition:
1.370 € zzgl. MwSt. Darin enthalten sind die Seminarkosten, Teilnehmerunterlagen und Tagungsgetränke. Bitte beachten: Die Teilnehmerplätze sind begrenzt, um ein intensives Arbeiten zu gewährleisten.

Das Seminar wird von Dr. Roland Geschwill & Dr. Martina Nieswandt durchgeführt.

zurück

 
 
 
Nachricht erfolgreich versendet.
Es ist leider ein Fehler aufgetaucht.