Forschung

Forschung

In der Managementszene wird zu viel geredet und beraten und zu wenig wirklich geforscht. Unsere First Mover-Projekte fußen auf einer umfangreichen Erfahrung in der Begleitung von Unternehmen und wissenschaftlichen Untersuchungen aus der Praxis.

Unsere aktuellen Studien

Steuerung von nachhaltigen Veränderungsprozessen (Link einfügen)
Wenn Manager eine Organisation verändern wollen bzw. müssen

Management der Internationalisierung deutscher Unternehmen (Link einfügen)
Was macht Manager im Ausland wirklich erfolgreich?

Kreatives Management (Link einfügen)
Spätestens seit dem Erscheinen der Steve-Jobs-Biografie von Walter Isaacson ist klar: Wer keine Innovationen auf den Markt bringt, verliert.

Studien, die durch unsere Mitwirkung entstanden sind

Werte der Organisationskultur in der digitalen Transformation (Link einfügen):
Erkenntnisse einer Delphi Studie.

Neben der Forschung betreuen wir Abschlussarbeiten für den MBA HRM am Managementzentrum Heidelberg und an der Hochschule Ludwigshafen

Ulrike Röse-Maier, 2017: Erfolgsfaktoren der Personalarbeit für interkulturell geprägte ärztliche Belegschaften. Vorschläge für das Personalmanagement im Krankenhaus auf Basis der Ergebnisse einer Befragung unter Ärzten mit interkulturellem Hintergrund.

Anja Müller, 2016: Erfolgsrelevante Schlüsselkompetenzen von Führungskräften: Eine quantitative Untersuchung am Beispiel des Vertriebs der Roche Diagnostics Deutschland GmbH.
Personalwirtschaft Sonderheft 4/2017: Erfahrungsbericht einer MBA-Absolventin (Link einfügen)

Friederike Luise Kohrt, 2016: Entwicklung eines wissenschaftlich basierten Kompetenzmodells für Führungskräfte der Stadtwerke Landsberg KU (SWL) exemplarisch für ein kleines und mittelständisches Unternehmen.

Jan Blohm, Bilfinger, 2014: Innovationshemmnis Qualitätsmanagement? Der Einfluss von Prozessorientierung und Fehlervermeidung auf betriebliche Neuerungen.

Marion Seßler, INTEM, 2014: Begleitende Maßnahmen von Verkaufs- und Vertriebstrainings in kleinen und mittleren Unternehmen zur Sicherung der Nachhaltigkeit am Beispiel einer Intervall-Trainingsmaßnahme.

Helmut Seßler, INTEM, 2013: Wie können Unternehmen ältere Mitarbeiter mit Potential qualifizieren, um Erfahrungswissen an jüngere Mitarbeiter weiterzugeben? Am Beispiel des Vertriebs in Unternehmen.

Doris Prokosch, 2013: Analyse der Mitarbeitermotivation zur Mitarbeiterbindung am Beispiel eines Unternehmens der Elektroindustrie.

Carolin Beer, 2012: Entwicklung eines Instruments zur Verbesserung des E-Recruiting-Systems der MDAX-Unternehmen auf Grundlage der CUBE-Formel.

Zurück (Link einfügen)