Leistungen // Denkwerkstaetten

Denk- Werkstätten:
Inspirierend,
innovativ und inhouse

Was sind Denkwerkstätten? 2011 haben wir dieses neue Format entwickelt. Die ersten Denkwerkstätten waren unsere Symposien: An einem Tag wurden jeweils 5 Impulsvorträge zu unterschiedlichen Themen von maximal 30 Minuten gehalten – und danach mit bis zu 20 Personen diskutiert.

Jedes Symposium hatte ein Schwerpunkthema: 2013 Kunst & Management; 2014 Freiheit & Wirtschaft; 2015 Digitalisierung & Organisation. Die Teilnehmer waren von den Veranstaltungen so begeistert, dass sie uns ermutigten, Denkwerkstätten als grundsätzliches Format anzubieten. Seit August 2015 führen wir die Denkwerkstätten für unsere Kunden inhouse durch.

Unternehmen haben Fragestellungen zu bestimmten, strategisch wichtigen Themen und möchten sich intern offen und intensiv darüber austauschen. Wir diskutieren mit dem Management des jeweiligen Unternehmens das Thema und entwerfen anschließend ein Denkwerkstatt-Design – zwischen 3 Stunden und 3 Tagen (je nach Fragestellung und Bedarf). An der Denkwerkstatt nehmen dann bis zu 20 Menschen aus dem Unternehmen teil. Zu folgenden Themen bieten wir zurzeit Denkwerkstätten an:

Beispielhaft hier das Design für eine 3-stündige Denkwerkstatt zu Digitalisierung & Organisation:

1. Impulsreferat der Denkwerkstatt Digitalisierung & Organisation in Unternehmen.
2. Diskussion mit den Teilnehmern zum Reifegrad der Digitalisierung der Organisation.
3. Entwickeln eines Aktionsplanes für die Organisation.